Skip to main content

Online-Bewerbung

Es geht ganz einfach: Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, für welche Stelle Sie sich bewerben und wo Sie arbeiten möchten. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen hochzuladen. Die entsprechende Niederlassung wird sich dann automatisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Online-Bewerbungsformular

1. Ihr Ansprechpartner
2. Ihre persönlichen Daten
3. Ihre Bewerbung
Erlaubte Dateiendungen für den Upload sind für Dokumente: PDF und für Bilder: JPEG, JPG, TIF, PNG, GIF, BMP

4. Ihre Zustimmung

Datenschutz

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten in unserem Impressum zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten unsere Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Wir widersprechen jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

User Tracking

Zur Optimierung unseres Webauftritts sammeln und speichern wir Daten, z.B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufrufen und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen. Dieses User Tracking erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir auch Cookies ein. Auch diese Daten verarbeiten wir nur in anonymisierter oder pseudonymisierter Form.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dieses auf freiwilliger Basis. Die Daten werden (ohne ausdrückliche Zustimmung) nicht an Dritte weitergegeben. Wenn zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet oder Sie eine Anfrage stellen, erheben und nutzen wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dieses zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten und Bewerberdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten sofern dieses erforderlich ist, um Ihnen die komfortable Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dieses für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Dabei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt.

Bewerberdaten

Sollten Sie auf unserer (Partner-) Seite eine Online-Bewerbung erstellen, so werden wir die Daten entsprechend der dort angegeben Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen.

Zusatz Bestimmungen für Bewerber

Der Bewerber erklärt hiermit ausdrücklich seine Einwilligung, dass meteor Personaldienste AG & Co. KGaA seine personenbezogenen Daten und sonstige Angaben in die Datenbank aufnimmt und zu den nachfolgend genannten Zwecken verwenden darf.

meteor Personaldienste AG & Co. KGaA verarbeitet personenbezogene Daten des Bewerbers nach den Vorschriften des BDSG sowie des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes („AÜG“). meteor Personaldienste AG & Co. KGaA erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten des Bewerbers hiernach insbesondere, soweit dies für die Begründung und Ausgestaltung des Bewerbungsverhältnisses sowie die Vermittlung der Tätigkeit des Bewerbers bei Kundenunternehmen erforderlich ist. meteor Personaldienste AG & Co. KGaA wird die Daten nach den gesetzlichen Vorschriften auch nach Beendigung des Bewerbungsverhältnisses aufbewahren. meteor Personaldienste AG & Co. KGaA wird die Daten außerdem an die Aufsichtsbehörde übermitteln, soweit dies nach § 8 AÜG erforderlich ist.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten des Bewerbers erfolgt an Kunden von meteor Personaldienste AG & Co. KGaA, soweit dies zur Vermittlung von Tätigkeiten für den Bewerber erforderlich ist. Die Erforderlichkeit richtet sich nach dem gemeinsam abgestimmten Tätigkeits- und Kompetenzprofil des Bewerbers, soweit eine Vermittlung bei einem Kunden von meteor Personaldienste AG & Co. KGaA als möglich erscheint. Sollte der Bewerber eine Einschränkung des Vermittlungskreises wünschen, hat er meteor Personaldienste AG & Co. KGaA hierüber schriftlich zu informieren.

Nimmt der Bewerber im Rahmen seiner Tätigkeit für meteor Personaldienste AG & Co. KGaA an Fördermaßnahmen und/oder Arbeitsmarktprojekten der Bundesagentur für Arbeit („Bundesagentur“), der Arbeitsgemeinschaften (ARGE), der Optionskommunen teil oder nimmt Leistungen dieser Institutionen in Anspruch (zusammenfassend „Arbeitsmarktprojekte“), ist meteor Personaldienste AG & Co. KGaA nach § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG zur Übermittlung personenbezogener Daten an diese Institutionen und Dritte berechtigt, soweit dies der Zweck der Arbeitsmarktprojekte erfordert und/oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Wünscht der Bewerber die Teilnahme an den Arbeitsmarktprojekten mit Unterstützung durch meteor Personaldienste AG & Co. KGaA, erklärt er mit diesem Wunsch vorsorglich seine Einwilligung zu der vorbeschriebenen Datenübermittlung an die jeweilige Institution und erklärt jede Datenübermittlung als erforderlich, die dem Zweck des Arbeitsmarktprojektes angemessen dient.

Wünscht der Bewerber die Teilnahme an betrieblichen Qualifizierungsprojekten, ist meteor Personaldienste AG & Co. KGaA nach § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG berechtigt, die hierzu erforderlichen Daten zu erheben, zu speichern und mit den Partner der Qualifizierungsprojekte (Schulungsunternehmen, teilnehmende Kunden und Auftraggeber sowie der zuständigen Industrie- und Handelskammer) auszutauschen.

meteor Personaldienste AG & Co. KGaA ist außerdem nach § 28 Abs. 3 Nr. 4 BDSG berechtigt, die Daten an eine Forschungseinrichtung zur Durchführung wissenschaftlicher Forschung zu übermitteln, soweit das wissenschaftliche Interesse an der Durchführung des Forschungsvorhabens das Interesse des Betroffenen, die Daten nicht zu übermitteln, überwiegt und der Zweck der Forschung auf andere Weise nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand erreicht werden kann.

Stand 01.09.2010

Zustimmung*

Ihre Angaben*

Mit * (Sternchen) markierte Felder sind Pflichtfelder, die Sie mindestens ausfüllen oder bestätigen müssen. Erst dann kann das Formular versendet werden.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen. Nutzen Sie einfach eines unserer vielfältigen Angebote.

Anrufen

Rückruf

Niederlassungen