Skip to main content

„Zukunft Personal“ in Köln: Gelungener Besucher- und Branchentreff

Die statistischen Zahlen der Zukunft Personal können sich sehen lassen: 770 Aussteller trafen vergangene Woche auf 18.000 Fachbesucher bei Europas größter HR-Messe. Die vier Messehallen auf dem Messegelände in Köln waren komplett ausgebucht. Die internationale Veranstaltung hat sich erneut als Impulsgeber in den Themenschwerpunkten HR-Management, Digitalisierung und Leadership gezeigt.

Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von meteor Personaldienste, die am Gemeinschaftsstand des iGZ e.V. (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.) präsentierten, waren sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. Im Themenpark „Personaldienstleistung“ in Halle 3 gab es für Besucher und Aussteller ausreichend Gelegenheit, sich über die wichtigen Themen der Branche, wie Arbeitnehmerüberlassung, Equal Pay oder Branchentarifzuschläge, auszutauschen. Marketingmanagerin Yasemin Ulhaas zieht eine positive Bilanz: „Die Qualität der Gespräche und die Anzahl der Besucher machen deutlich, wie wichtig die Messe für die gesamte Branche inzwischen geworden ist.“

„Recruiting, Recruiting, Recruiting“ war das zentrale Thema der Zukunft Personal. Nicht nur die innovativen Lösungen der Aussteller begeisterten die Besucher, auch interessante Vorträge und gelungenen Podiumsdiskussionen, initiiert vom Veranstalter, brachten durchaus wichtige Anreize im mitunter harten Recruiting-Arbeitsalltag.

Nächster Termin der Zukunft Personal in Köln: 17. bis 19. September 2019

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen. Nutzen Sie einfach eines unserer vielfältigen Angebote.

Anrufen

Rückruf